eSportwetten Tipps & Tricks

eSportwetten - eSportwetten Tipps & Tricks

Bei den Buchmachern im Internet wird das Angebot an Sportarten natürlich stetig erweitert, um den Kunden immer mehr Möglichkeiten zum Wetten anzubieten. Ein relativ neuer Trend ist dabei auf jeden Fall der sogenannte eSport, den immer mehr Sportwettenanbieter in ihr Wettportfolio integrieren. Durch die immer höheren Internetgeschwindigkeiten und neue Streamingtechnologien ist es mittlerweile kein Problem auch Live Übertragungen von Online Spielen wie zum Beispiel Starcraft, League of Legends oder Counter Strike vorzunehmen.

Was genau ist eSport eigentlich?

Seinen Siegeszug begann der eSport ursprünglich im asiatischen Raum. Schließlich werden zum Beispiel in Korea sogenannte eSportler als wahre Superstars gefeiert und verehrt. Dabei treten professionelle Computerspieler in vollen Arenen und vor Millionen von Zuschauern an, welche die Veranstaltungen im Internet verfolgen. Abhängig vom jeweiligen Computerspiel treten dabei entweder Teams oder Einzelspieler gegeneinander an. In der jüngeren Vergangenheit ist dieser Trend nun auch immer mehr nach Amerika und nach Europa rübergekommen.

Dabei hat sich eSports inzwischen zu einem Millionengeschäft entwickelt, bei dem die besten Profispieler durchaus mehrere Millionen Dollar im Jahr verdienen. Auch die großen Konzerne haben diesen neuen Trend erkannt und treten gerne als Sponsoren beim eSport auf.

Auf welche Spieltitel kann man wetten?

Das Wichtigste beim Wetten auf eSport ist auf jeden Fall zunächst ein entsprechender eSport Titel. Dabei sind in den vergangenen Jahren immer mehr solcher Games auf den Markt gekommen, wobei sich längst nicht jeder neue Titel am Markt behaupten kann. Zu den beliebtesten Games zum Wetten bei den Buchmachern haben sich die folgenden eSport Games entwickelt.

·       Dota 2

·       League of Legends

·       Starcraft 2

·       Counter Strike

·       Hearthstone 

Welche Wettmärkte stehen bei den Buchmachern für eSport bereit?

Mit Abstand am meisten verbreitet ist die Einzelwette beim eSport. Hierbei wird, wie bei anderen Sportarten auch, auf einen Sieg, ein Unentschieden oder eine Niederlage gewettet. Dabei ist ein Unentschieden beim eSport jedoch eher eine seltene Ausnahme. Je nach Buchmacher ist es auch möglich Systemwetten oder Kombinationswetten auf eSport Partien abzugeben, wodurch man im Erfolgsfall deutlich höhere Gewinne realisieren kann. Bei einigen eSport Games ist es übrigens auch möglich, aus einem größeren Angebot aus Spezialwetten auszuwählen.

Detailiertes Wissen ist auch beim eSport wichtig

Wie auch bei den klassischen Sportwetten ist es auch beim Thema eSport Wetten extrem wichtig, dass man über ein möglich großes Fachwissen verfügt. Schließlich sollte man die Spielszene im Detail kennen und auch wissen, wie die jeweiligen Profispieler gerade in der jüngeren Vergangenheit aufgetreten sind. Je genauer und detaillierter man hierbei Bescheid weiß, umso fundierter kann man natürlich seine Tipps platzieren und seine Gewinnchancen steigern.

Zwei der beliebtesten eSports Titel

League of Legends

Mittlerweile spielen insgesamt mehr als 30 Millionen Menschen auf der Welt das Game League of Legends ( kurz: LoL). Dabei hat der Riots mit der Champion Ship Series in Asien, Europa und Amerika jeweils eine eigenständige Liga gestartet. In diesen Ligen kämpfen je 8 Mannschaften um den Sieg in der jeweiligen Series. Generell gibt es bei LoL unterschiedliche Spielvarianten, wobei die Ligaspiele aber immer im 5 vs. 5 Modus ausgespielt werden. Das bedeutet, dass 5 Spieler je einen auswählbaren Champion übernehmen und abhängig vom eigenen Level eine höhere Schlagkraft und auch mehr Lebenspunkte besitzen. Gespielt wird pro Partie zwischen 30 Minuten und maximal 45 Minuten und Sieger ist derjenige, der den Nexus des Gegners zerstört oder die Aufgabe des Gegners erreicht.

Starcraft 2

Schon beim Verkaufsstart schrieb Starcraft 2 Geschichte und wurde innerhalb von gerade einmal 2 Tagen über 1.500.000 Mal verkauft. Inzwischen gibt es für das Spiel auch eine eSport Liga, die in verschiedene Kategorien unterteilt ist. Dabei geht es in der Bronzeliga los und es gibt insgesamt sieben unterschiedlich starke Ligen, wobei Großmeister die stärkste Kategorie darstellt. Beim Multiplayer Modus geht es einzige und allein darum, die Basis und alle Einheiten des Gegners zu vernichten, um den Sieg davon zu tragen.

Neukundenbonus