Formel 1 Tipps&Tricks

Formel 1 - Formel 1 Tipps&Tricks

Die Formel 1 ist mit Abstand die beliebteste Motorsportart und diese erfreut sich gerade auch in Deutschland einer großen Beliebtheit. Das liegt zum einen sicher daran, dass viele Menschen sich für besonders schnelle Fahrzeuge und spannende Rennen begeistern können. Speziell im deutschsprachigen Raum ist die Formel 1 spätestens seit den großen Erfolgen von Michael Schuhmacher vor einigen Jahren sehr beliebt und hat unglaublich viele Anhänger. Aber auch aktuell gibt es mit Sebastian Vettel und Nico Rosberg durchaus deutsche Rennfahrer, die ganz weit vorne mitfahren können und für viel Begeisterung sorgen.

Die beliebtesten Wettarten in der Formel 1

Grundsätzlich erfreut sich die Formel 1 auch bei den Freunden der Sportwette einer großen Beliebtheit und daher gibt es eine ganze Reihe von Buchmachern, die ein breites Angebot an Wettvarianten für diesen faszinierenden Rennsport anbieten.

Formel 1 Weltmeister und Konstrukteursweltmeister

Auch die Langzeitwetten sind bei der Formel 1 sehr beliebt bei den Sportwettern. Hiebei besteht zum Beispiel die Möglichkeit, schon vor der Saison oder auch während des Saisonverlaufs seine Tipps für den kommenden Weltmeister und auch für den nächsten Konstrukteursweltmeister abzugeben. Allerdings ist das gar nicht so einfach, da im Laufe einer langen Rennsaison natürlich viel passieren kann und zum Beispiel auch ein Favorit auf den Weltmeistertitel durch eine Verletzung oder einen Unfall weit zurückgeworfen werden kann.

Wetten bei einem Grandprix

Bei der Formel 1 werden auch reichlich Wetten auf die einzelnen Grand Prix´s abgegeben. Auch hier ist die entscheidende Frage, welcher Fahrer kann sich in einem bestimmten Rennen durchsetzen. Aber an einem Rennwochenende stehen noch weitaus mehr interessante Wettmöglichkeiten bereit. So kann beispielsweise auch gewettet werden, welcher Fahrer im Training die Bestzeit schaffen wird. Spannend ist zum Beispiel auch die Frage nach dem Rennfahrer, der sich im Qualifying die Pole Position sichern kann.

Die Head-to Head Wette

Eine besondere Faszination übt gerade auch bei der Formel 1 der direkte Vergleich von zwei Fahrern aus. Daher ist es durchaus reizvoll, einen Tipp abzugeben, welcher Rennpilot in einem Vergleich wohl den besseren Platz schaffen wird. Solche Wetten sind grundsätzlich für ein Einzelrennen oder auch für die Gesamtwertung möglich.

Die Top 3 Wette

Wenn man bei einem Rennen von einem Fahrer überzeugt ist und trotzdem nicht sicher ist, ob es am Ende für den ganz großen Wurf reicht, dann hat man bei vielen Buchmachern auch die Möglichkeit eine Wette auf einen Podestplatz abzugeben. Das bedeutet, dass der favorisierte Fahrer am Ende einen Podestplatz erreichen muss, wobei egal ist, ob Platz 1,2 oder 3 herausspringt.

Die Team Wette

Ebenfalls möglich ist die Abgabe einer sogenannten Teamwette. Dabei wettet man letztlich, dass ein Fahrer aus dem gewählten Rennteam den Sieg bei einem Rennen davon tragen wird. Das kann zum Beispiel dann eine gute Option sein, wenn ein Rennstall über zwei hervorragende Fahrer verfügt und man sich jedoch nicht sicher ist, welcher der beiden Fahrer den Sieg davontragen wird. Ebenfalls eine Überlegung wert ist diese Wettvariante, wenn es ein Rennteam gibt, das über besonders starke Fahrzeuge verfügt und der Konkurrenz gegenüber klar im Vorteil ist.

Wetten auf Ausfälle oder Safety Car Phasen

Je nach Buchmacher gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Wettangebote rund um die Formel 1. So kann man zum Beispiel auch darauf wetten, wie viele Fahrer wohl in einem Rennen ausscheiden werden. Ebenso ist es bei einigen Anbietern möglich, sein Glück mit Wetten auf die Anzahl der Safety Car Phasen abzugeben.