DFB-Pokal

DFB-Pokal

Der DFB-Pokal kann mittlerweile auf ein 80-jähriges Bestehen zurückblicken und wurde 1935 das erste Mal überhaupt ausgetragen. Die Vorrunden oder auch Hauptrunden genannt sind nicht ausdrücklich auf die 1. Bundesliga beschränkt, sondern besteht aus den besten vier Mannschaften der 3. Liga sowie 18 Teams der 1. und 2. Bundesliga

Es gibt insgesamt drei Auslosungen, wobei für die ersten beiden Hauptrunden aus zwei Lostöpfen gezogen wird und das Achtelfinale schließlich nur noch aus einem. Da auch Drittligisten mit von der Partei sind, fällt diesen bei jeder Auslosung gegen eine höhere Liga das Heimrecht zu.

Ausgetragen wird das Finale grundsätzlich in Berlin seit 1985, woran sich bis 2020 nach den neuesten Entwicklungen auch nichts ändern wird

DFP-Pokal im internationalen Kontext

Grundsätzlich galt die Teilnahme am DFB-Pokalfinale als Eintrittskarte in internationale UEFA-Veranstaltungen wie der Champions League und Europa Leage, was im Laufe der Jahre jedoch immer wieder geändert wurde. Nach aktuellem Stand der Dinge muss der DFP-Pokal nun gewonnen werden, um eine Teilnahme an der Europa League zu sichern. Interessant: Bis zum heutigen Tag konnte kein deutscher Pokalsieger oder Finalist das Finale der Europa League überhaupt erreichen.

 

Inhaltsverzeichnis

Weitere Themen zu Fußball

  • Sportwetten bei bet365 - Bis zu €100 Bonus für neue Spieler! Nur für neue Sportwetten-Kunden.
  • Mindesteinzahlung €10. Gilt nur für die erste Einzahlung im Sportwettenbereich. Max. Bonus €100. 3x einsetzen zu einer Mindestquote von 1.50 auf Einzahlung und Bonus, um das Bonusguthaben auszahlbar zu machen. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Aktzeptieren Spieler aus USA

Der DFB-Pokal ist nicht nur der zweitwichtigste Titel im nationalen Fußball, sondern verdankt seinen ganz besonderen Reiz ebenfalls der Tatsache, dass drei Ligen teilnehmen und somit der Pokal nicht 'exklusiv' ist. Während zum Beispiel in der Bundesliga mehr oder weniger klar ist, wie die Form der jeweiligen Teams einzuschätzen ist, kann es gerade beim Pokal immer wieder zu Überraschungen kommen - Stichwort 'Der Pokal hat seine eigenen Gesetze' - und ist aus diesem Grund bei Sportwetten vor allem in den Hauptrunden ungeheuer beliebt.

Hier sollte man vor allem nach Sonder-Bonusangeboten wie Cashbacks, Reloads oder Gratis-Guthaben Ausschau halten, die von den meisten Buchmacher sowohl auf der Webseite angekündigt werden als auch per E-Mail und natürlich hier auf Supersportwetten.com!

DFB-Pokal Artikel

Juventus - Real Madrid - 3.6.2017 - Champions League Finale - Tipps
June 01, 2017

Man darf auf jeden Fall ein Finale auf allerhöchstem Niveau erwarten, weil es hier überhaupt gar keinen eindeutigen Favoriten gibt, und so also wird sich zeigen, ob sich mehr die defensiv stabile Variante von Juventus Turin durchsetzen wird oder die etwas offensivere Spielweise von Real Madrid.

Eintracht Braunschweig - VfL Wolfsburg - Relegation - 29.5.2017 - Tipps
May 28, 2017

Die Favoritenstellung obliegt zwar immer noch dem VfL Wolfsburg, aber durch das 1:0 im Hinspiel würde bereits ein Unentschieden reichen für eine weitere Chance für Braunschweig in der Bundesliga. Es sollte vor allem ein unterhaltsames Spiel werden an diesem Montag mit einem Fokus auf die Tormärkte.

VfL Wolfsburg - Eintracht Braunschweig - Relegation - 25.5.2017 - Tipps
May 22, 2017

Der VfL Wolfsburg muss auf einige Spieler verletzungsbedingt verzichten, doch spielt man vor heimischen Publikum gegen Braunschweig und hat am Ende trotzdem den besseren Kader und so sehen die Wettanbieter den Vorteil auf Wolfsburger Seite in diesem Relegationsspiel.

Ajax Amsterdam - Manchester United - 24.5.2017 - Tipps
May 22, 2017

Die Quoten der Wettanbieter sprechen eindeutig für Manchester United als Sieger des Europa League Finales, doch kann man ebenso auf ein ausgeglichenes Spiel hoffen mit sehr guten Quoten für mindestens einen Treffer.

Borussia Mönchengladbach - SV Darmstadt 98 - 20.5.2017 - Tipps
May 17, 2017

Die Gladbacher stehen derzeit mit 44 Punkten auf dem 9. Platz und haben auch keine Chance mehr, mit einem Heimsieg den internationalen Wettbewerb zu erreichen. Bei Darmstadt ist die Luft raus und vielleicht schleppt sich das Spiel so dahin, weswegen sich ein Blick auf die Unter/Über-Märkte lohnt.