Betsson App Bonus, Test und Erfahrungen

App

Der in Schweden gegründete Sportwettenanbieter Betsson ist schon seit 2002 mit seinem Wettportal im Internet vertreten. Hinter dem Buchmacher Betsson steht mit der schwedischen BML Holding ein großes Unternehmen, welches sich laut eigenen Aussagen schon seit mehr als 40 Jahren im Bereich der Sportwetten bewegt. Aktuell verfügt der schwedische Buchmacher über mehr als eine halbe Million Kunden. Ein Firmensitz des Unternehmens befindet sich übrigens auf Malta und dort konnte sich Betsson eine hochwertige EU-Lizenz durch die zuständigen Behörden des Staates Malta sichern. Neukunden dürfen sich im Bereich der Sportwetten zur Begrüßung über ein Geschenk bis zu 55 Euro in Form eines Willkommensbonus freuen. Natürlich kann man auf das Wettangebot von Betsson auch per Smartphone zugreifen.

Die App und die besonderen Vorteile

Der Anbieter Betsson stellt für seine Kunden beim Thema mobiles Wetten gleich mehrere Applikationen bereit. Dabei überzeugen alle angebotenen Varianten über eine erstklassige grafische und auch technische Umsetzung, sodass man sich auf ein komfortables Wettvergnügen auch unterwegs freuen darf. Auf der einen Seite steht dabei eine optimierte mobile Seite zur Verfügung, die jeder Nutzer mit einem halbwegs neuen Smartphone verwenden kann, und zwar ohne dass ein Download notwendig wird. Darüber hinaus gibt es für die Verwender von Androidgeräten und Applegeräten auch noch native Applikationen, die man sich als Kunde herunterladen kann. Diese überzeugen zusätzlich durch eine besonders detailreiche Anpassung an die Hardware der jeweiligen Smartphones und beinhalten auch die Benachrichtigung über Pushnachrichten. Generell steht übrigens das komplette Wettportal zur Verfügung und man kann auch Zahlungen mobil vornehmen.

Mobiler Bonus

Einen zusätzlichen mobilen Bonus sucht man als Kunde bei Betsson leider vergeblich. Aber immerhin hält der schwedische Buchmacher einen generellen 100 Prozent Neukundenbonus bereit, mit dem man sich bis zu 55 € Bonusgeld holen kann. Dabei kann man sowohl über das reguläre Internetportal als auch über die mobilen Applikationen in den Genuss dieses Willkommensbonus kommen. Wichtig ist generell, dass man nach der vorgenommenen Einzahlung den Neukundenbonus unter dem Punkt „Meine Boni“ zusätzlich anfordern muss und erst dann die Gutschrift des Bonusbetrages erfolgt. Allerdings kann man sich den Bonus nicht direkt auszahlen lassen, weil man zuvor die Bonusbedingungen von Betsson erfüllen muss. Diese verlangen, dass man den bereitgestellten Bonus 10 Mal in einem Zeitraum von maximal 30 Tagen umsetzen muss. Dabei werden Wetten auf die Erfüllung der Rollover-Bedingungen angerechnet, die eine Wettquote von mindestens 1,50 aufweisen. Generell nicht berücksichtigt werden hierbei platzierte Systemwetten.

Inhaltsverzeichnis

Ein- und Auszahlungen

Beim Thema Ein-und Auszahlungen ist Betsson durchaus gut aufgestellt und stellt für seine Kunden eine große Anzahl an verschiedenen Zahlungsmethoden bereit. Positiv ist auf jeden Fall, dass Betsson in seine mobilen Anwendungen auch eine Zahlungsfunktion integriert hat. Entscheidet man sich bei einer Einzahlung für Visa, Entropay, Mastercard oder fundsend, dann fallen 2,5 % Gebühren an. Es ist aber auch möglich eine kostenlose Einzahlung vorzunehmen, wenn man sich  für Banküberweisung, Sofortüberweisung, Skrill, Paysafecard, Neteller, Ecopayz oder Ukash entscheidet.

Bei einer Auszahlung fallen übrigens generell keine Gebühren an, aber hier stehen nur Visa, Skrill, Entropay, Neteller und und der Banktransfer zur Verfügung.

Support und Service

Beim Kundenservice gehört der schwedische Anbieter Betsson auf jeden Fall mit seinem Angebot in die Spitzengruppe. Schließlich kann man den Kundensupport auf englisch 24 Stunden am Tag erreichen. Aber auch in deutscher Sprache sind die Mitarbeiter immerhin von 10:00 Uhr bis um 22:00 Uhr erreichbar, sodass man hier nie alleine da steht. Grundsätzlich steht eine kostenlose Telefonhotline und ein Live-Chat zur Verfügung und selbstverständlich kann man auch eine Email an die kompetenten Mitarbeiter schreiben. Ebenfalls durchaus hilfreich ist auch der große FAQ-Bereich, wo man viele Antworten auf unterschiedlichste Probleme finden kann. Besonders positiv ist, dass man sich auch per Smartphone aus den jeweiligen Apps heraus an die Mitarbeiter wenden kann.

Fazit

Im Gesamtergebnis kann der schwedische Buchmacher Betsson auf jeden Fall überzeugen. Das gilt erst recht, wenn man sich gezielt mit dem mobilen Angebot des Sportwettenanbieters auseinandersetzt. Schließlich stellt Betsson hier gleich mehrere gelungene Applikationen bereit, sodass dem mobilen Wettvergnügen nichts im Wege steht. Dabei kann per Smartphone oder Tablet auf das gesamte Wettportfolio zugegriffen werden und man kann zusätzlich auch Einzahlungen und Auszahlungen von unterwegs vornehmen. Bei Problemen kann man sich auch per Smartphone an den Kundenservice wenden und erhält schnelle und kompetente Hilfe. Nicht ganz so positiv ist hingegen, dass Betsson bei einigen Zahlungsmethoden Gebühren von seinen Kunden verlangt. Daher sollte man versuchen, auf eine der kostenlosen Möglichkeiten zurückzugreifen. Trotzdem macht Betsson insgesamt einen guten Eindruck und daher können wir den schwedischen Anbieter auf jeden Fall empfehlen. Nicht entgehen lassen sollte man sich als Neukunde den fairen Willkommensbonus von 55 Euro.