Interwetten App Bonus, Test und Erfahrungen

App

Der Buchmacher Interwetten gehört zu den traditionsreichsten Anbietern im Sportwettenmarkt und wurde schon im Jahre 1990 in der österreichischen Hauptstadt Wien gegründet. Bereits 1997 brachte Interwetten sein Wettangebot ins Internet und gehörte damit zu den ersten Buchmachern im Netz. Bei Interwetten handelt es sich um einen sehr beliebten Sportwettenanbieter, der zum Beispiel im Jahr 2013 einen Umsatz von gut 693 Millionen Euro erwirtschaften konnte. Dabei spielte auch für das Unternehmen Interwetten in den letzten Jahren der mobile Bereich eine immer wichtigere Rolle.

Die App und die besonderen Vorteile

Interwetten hat seinen kompletten Internetauftritt 2012 einem großen Relaunch unterzogen. In diesem Zuge sind auch die Applikationen für das mobile Wettvergnügen noch einmal entscheidend verbessert worden. Die Kunden dürfen sich hierbei über eine für das mobile Wetten optimierte Variante des eigenen Wettportals freuen. Diese sogenannte Web-App kann man mit nahezu jedem Smartphone unabhängig vom verwendeten Betriebssystem und ohne Download nutzen. Zusätzlich stehen native Applikationen bereit, die sehr detailreich an bestimmte Betriebssysteme angepasst sind.

Beim Buchmacher Interwetten gibt es gleich drei native Apps, und zwar für iOs, Android und Windowsphones. Diese speziell programmierten Versionen bieten aus Kundensicht den Vorteil, dass die Anpassungen an die jeweiligen Mobilgeräte besonders intensiv vorgenommen wurden. Aber auch die Web-App kann technisch und optisch überzeugen. Generell sind die vorhandenen Apps sehr gut gelungen und bieten den Kunden eine intuitive und einfache Bedienung, sodass man sich auf dem Smartphone problemlos im Wettportal zurechtfinden kann. Positiv ist auch, dass man mobil auf das komplette Wettportfolio von Interwetten zugreifen kann und auch Ein-und Auszahlungen mobil durchführbar sind.

Mobiler Bonus

Einen speziellen mobilen Bonus stellt Interwetten für seine Kunden nicht zur Verfügung. Aber trotzdem dürfen sich neue Kunden über einen hervorragenden Neukundenbonus zur Begrüßung freuen. Hierbei stellt der Buchmacher einen sogenannten 100 % Bonus bereit, mit dem man sich bei einer eigenen Einzahlung von 100 Euro die maximale Bonussumme von 100 € sichern kann. Wichtig ist hierbei, dass man nach der vorgenommenen Anmeldung zehn Tage Zeit hat, entsprechende Einzahlungen vorzunehmen. Interwetten akzeptiert übrigens nicht nur die erste Einzahlung, sondern man kann sich auch durch mehrere Einzahlungen den maximalen Bonus sichern. Anschließend hat man als Kunde 14 Tage Zeit, um den Einzahlungsbetrag 5 Mal umzusetzen. Dabei werden nur Wetten angerechnet, die bei der Abgabe eine Wettquote von 1,70 oder höher aufweisen.

Interwetten verfolgt hierbei einen sehr interessanten und kundenfreundlichen Ansatz, bei dem man den Bonus in fünf einzelnen Stufen sichern kann. Somit bekommt man nach dem einmaligen Umsetzen der Einzahlung bereits 20 % des Bonusbetrages als Echtgeld gutgeschrieben. Bei jedem weiteren einfachen Umsetzen des Einzahlungsbetrages spielt man weitere 20 Prozent der Bonussumme frei. Sollte man es also in den 14 Tagen doch nicht komplett schaffen, die Umsatzbedingungen zu erfüllen, dann behält man trotzdem den anteiligen bereits freigespielten Bonus zur freien Verfügung. Das ist eine Besonderheit, die bei vielen Neukunden von Interwetten für zusätzliche Begeisterung sorgt.

Inhaltsverzeichnis

Ein- und Auszahlungen

Interwetten ist auch rund um das wichtige Thema des Zahlungsverkehrs überzeugend aufgestellt und bietet für seine Kunden mobile Zahlungen an. Nicht sehr kundenfreundlich ist dabei jedoch, dass Interwetten bei vielen Einzahlungsmethoden eine Gebühr von seinen Kunden verlangt. Punkten kann der Buchmacher wiederum mit der großen Anzahl an vorhandenen Methoden. Hierzu zählen PayPal, Vpay, Kreditkarten, Skrill, Paysafecard, Neteller, Ukash und auch EcoPayz.

Wenn man sich als Kunde Geld auszahlen lassen möchte, ist das Angebot an Methoden nicht ganz so groß, aber immerhin stehen mit Visa, PayPal, EcoPayz, Neteller und der klassischen Banküberweisung genügend Varianten zur Auswahl. Beim ersten Auszahlungswunsch greift Interwetten übrigens generell auf die Banküberweisung zurück.

Support und Service

Bei einigen Buchmachern ist der Kundenservicebereich nicht in die mobile Applikation integriert. Das ist zum Glück bei Interwetten anders und somit kann man sich bei Problemen oder auftauchenden Fragen auch an die Mitarbeiter des Kundensupports wenden. Wobei man zunächst durchaus einen Blick auf den FAQ-Bereich werfen sollte, wo man die eine oder andere hilfreiche Antwort direkt finden kann. Ansonsten kann man sich rund um die Uhr an die telefonische Hotline von Interwetten wenden, wobei man jedoch aus Kundensicht leider in Malta anrufen muss. Abgesehen vom Telefon erreicht man die Mitarbeiter auch per Email. Einen Livechat gibt es leider nicht.

Fazit

Der österreichische Buchmacher Interwetten war einer der Vorreiter beim Thema mobiles Wetten. Seit dem Relaunch gehören die optimierte mobile Seite und die insgesamt drei nativen Apps auf jeden Fall zur Spitzengruppe beim mobilen Wettvergnügen. Schließlich ist es Interwetten gelungen Applikationen zu entwickeln, die für die Kunden leicht verständlich und einfach bedienbar sind. Darüber hinaus hat der Buchmacher das komplette Wettportal in die Apps integriert, sodass man nicht nur komfortabel wetten kann, sondern auch Ein-und Auszahlungen unterwegs vornehmen kann. Daher ist eine Anmeldung bei Interwetten auf jeden Fall empfehlenswert, erst recht, wenn man sich den sehr fairen Neukundenbonus holt.