Wettanbieter mit Schleswig-Holstein Lizenz 2019

Alles zur Schleswig-Holstein Lizenz

Die Lizenz aus Schleswig-Holstein wird gerne heruntergespielt von anderen Bundesländern, aber sie war entscheidend für die Öffnung des Glücksspielmarktes. Sie war die erste tatsächliche Lizenz, die in Deutschland an private Wettanbieter ging. Sie ist bis heute beispielsweise Grundlage dafür, dass einige Firmen Sponsoringverträge abschließen und vor allem PayPal für deutsche Kunden anbieten können. Wir haben uns die Wettanbieter mit einer solchen Lizenz genauer angesehen und was genau mit dieser Lizenz zu verbinden ist. Hier erst einmal die besten Angebote:

Top Schleswig-Holstein Wettanbieter

  1. bet365 Logo
    bet365
    5 / 5
    Neukundenbonus
    100% bis zu 100€
    Eröffnungsangebot: Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365.
    Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten.
    Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits.
    Details

Woher kommt die Schleswig-Holstein Lizenz?

Der Ursprung der Lizenz liegt in der Tatsache, dass das Monopol für verfassungswidrig erklärt wurde. Anstatt nach diesem Gerichtsurteil eine saubere Lösung zu suchen, gingen die Länder den Weg einer chaotischen Bananenrepublik. Dies fand jedoch im kleinen Schleswig-Holstein mit seinem nordischen Pragmatismus wenig Anklang, also entschied man sich eine saubere Regulierung einzuführen, die sich an der dänischen Ausführung orientiert. 

Es wird bis heute gestritten, ob die Lizenzen wirklich nur Einfluss auf das Bundesgebiet haben oder nicht. Tatsache bleibt, dass die anderen Bundesländer bisher nur Lizenzverfahren auf den Weg gebracht haben, die bisher immer bei Gerichten kassiert wurden. Die beste Orientierung für eine saubere deutsche Lizenzierung bleibt die Lizenz aus Schleswig-Holstein, weswegen wir sie auch immer extra erwähnen.

Steuerrechtliche Situation mit den Lizenzen

Die meisten Fragen bekommen wir zu diesem Thema, da die Schleswig-Holstein Lizenzen einfach eine Steuer auf den Roh-Ertrag der Wettanbieter vorgesehen hat. Nun ja, da hatten sich die restlichen Bundesländer nicht lumpen lassen und haben einfach ein bundesweites Steuergesetz rausgebracht. Dieses besagt, dass jede in Deutschland gesetzte Wette 5% Steuerlast hat.

Richtig gelesen: obwohl nicht reguliert, gibt es ein Gesetz, das zumindest die Steuern regelt und damit die Regulierung im Norden zu dem Thema außer Kraft setzt. Aus genau diesem Grund müsst ihr bei jeder Wette 5% abdrücken. 

Was macht die Schleswig-Holstein Lizenz aus?

Es gibt für uns zwei super wichtige Punkte bei dieser Lizenz. Da wäre einmal die rechtliche Sicherheit bei einem Wettanbieter zu wetten, der deutscher Kontrolle unterliegt. Wir glauben noch immer, dass dies der einzig wahre Weg ist, denn so sind Buchmacher auch für Kunden greifbar, wenn es mal doch Probleme gibt. Dazu kommen sehr hohe Standards an die Sicherheit, den Daten- und den Kundenschutz.

Als Zweites geht es um einen sehr pragmatischen Grund aus der Sicht der Spieler. Es handelt sich um die Option, mit PayPal ein- und auszuzahlen. Dies wurde erst mit der Schleswig-Holstein Lizenz möglich, da PayPal auf eine lokale Lizenz bestanden hat. Somit wisst ihr nun was der zweite Indikator ist um einen Wettanbieter der Schleswig-Holstein Lizenz zuzuordnen, nämlich PayPal für deutsche Spieler.

Der beste Wettanbieter mit SH-Lizenz

Ihr sehr ja bereits das Ranking was wir weiter oben haben und das ist durchaus auch die Reihenfolge, die wir im Moment haben. Wobei man in diesem absoluten Spitzenfeld kaum noch genaue Sieger nennen kann.

Ein 888sport gewinnt einfach, weil sie unseren Lesern diesen krassen Exklusiv-Bonus geben, der so ziemlich alles andere schlägt. Ansonsten können wir nicht nur die Top-Liste ohne Bedenken empfehlen, sondern eigentlich alle Wettanbieter, die eine Schleswig-Holstein Lizenz haben. Der Rest ist dann natürlich eure Geschmackssache!

Wie gut sind andere Lizenzen?

Hier muss unbedingt folgendes erwähnt werden: Wir mögen einfach lokale Lizenzen mögen, aber ebenso gibt es starke und zuverlässige Wettanbieter, die eine klassische Maltesische Lizenz haben oder eine Lizenz aus Gibraltar – und dennoch zu 100% seriös sind.

Gute Beispiele dafür sind Unternehmen wie William Hill, die zu den absoluten Giganten der Branche zählen, aber eben keine deutsche Lizenz haben. Dazu kommt, dass es durchaus Länder gibt, die noch strenger sind als wir. Da wäre beispielsweise Italien und Australien, die beide wirklich enge Vorschriften haben.

Wie weiter mit deutschen Lizenzen?

Wirklich wissen tut das niemand, aber wir haben zuletzt Bewegungen gesehen, dass endlich die Idee verworfen wird, dass nur 20 Anbieter eine Sportwettenlizenz bekommen werden. Das wäre ein erster Schritt, wobei einige Bundesländer noch immer absurde Ideen haben was Limitierungen von Umsätzen angeht, was sowohl für Spieler als auch für Wettanbieter sehr schwierig wäre. Es wird sicherlich eine Öffnung der Marktes kommen, aber so richtig sicher sind wir uns nicht was die Ausgestaltung angeht.

Fazit zur Schleswig-Holstein Lizenz

Wie sind große Fans der Lizenz aus dem Norden. So haben wir ein weiteres Sicherheitsmerkmal bei den Wettanbietern und wir schon erwähnt: es brachte uns PayPal. Dazu kommt eben, dass diese Lizenz die anderen Bundesländer endlich unter Druck setzt viel mehr zu unternehmen um den Markt zu öffnen. Also insgesamt gilt: Danke Schleswig-Holstein!

Flag Neukundenbonus
Jetzt holen
FlagAktzeptieren Spieler aus USA