Redbet App Bonus, Test und Erfahrungen

App

Der Anbieter Redbet wurde bereits im Jahr 2002 gegründet und ging dann im Jahre 2004 nach getaner Arbeit mit seinem Wettportal online. Dabeihat sich der Buchmacher durchaus Zeit gelassen, um für seine Kunden ein überzeugendes Angebot bereitzustellen. Der Sportwettenanbieter hat seinen Firmensitz übrigens auf der Insel Malta und hat von den dort zuständigen Behörden eine hochwertige EU-Lizenz erhalten. Im Sportwettenbereich finden die Kunden von Redbet fast 20 verschiedene Sportarten auf die Wetten abgegeben werden können. Einen Neukundenbonus sieht der schwedische Buchmacher Redbet im Sportwettenbereich nicht vor, aber bei uns können Sie trotzdem exklusiv einen Bonus in Höhe von 50 Euro bekommen. Darüber hinaus können Kunden bei Redbet über die Web-App auch mobil auf dem Smartphone ihre Wetten platzieren.

Die App und die besonderen Vorteile

Auch der Buchmacher Redbet stellt für seine Kunden eine Möglichkeit bereit, unterwegs mit dem Smartphone Sportwetten zu platzieren. Dabei gibt es bei Redbet jedoch keine spezielle Sportwetten-App, sondern man muss auf die Casino-App von Redbet zurückgreifen und den Sportwettenbereich anwählen. Grundsätzlich setzt der schwedische Sportwettenanbieter auf eine Web-App, wodurch die Kunden zum Beispiel den Vorteil haben, dass kein spezieller Download vorgenommen werden muss. Darüber hinaus überzeugt die optimierte mobile Seite von Redbet auch durch einen guten und leicht verständlichen Aufbau, sodass man sich als neuer Kunde recht schnell im mobilen Wettangebot von Redbet zurechtfindet.

Ein weiterer Vorteil der mobilen Seite besteht darin, dass man mit jedem halbwegs aktuellen Smartphone darauf zugreifen kann. Schließlich erkennt die Web-App direkt beim Aufruf, welches Smartphone ein Kunde verwendet und führt im Hintergrund eine automatische Anpassung an das mobile Gerät durch. Beim Besuch der mobilen Seite haben Kunden dabei nicht nur Zugriff auf das komplette Wettportal von Redbet, sondern darüber hinaus können auch Einzahlungen und Auszahlungen per Smartphone vorgenommen werden.

Mobiler Bonus

Bei Redbet gibt es keinen gesonderten mobilen Bonus für die Kunden. Allerdings ist das auch nicht weiter überraschend, weil der schwedische Anbieter noch nicht einmal einen Neukundenbonus auf seiner Seite anbietet. Über unsere Seite können wir Ihnen aber exklusiv einen Bonus bis maximal 50 Euro als Neukunde anbieten. Dabei gibt es einen sogenannten 50 % Bonus, sodass man durch eine eigene Einzahlung in Höhe von 100 Euro die maximale Bonussumme von 50 Euro erhält. Dabei gilt es jedoch, einige Dinge zu beachten. So muss man nach der vorgenommenen Anmeldung bei dem Buchmacher Redbet seine Einzahlung leisten und bei diesem Vorgang unbedingt den Bonuscode WETTEN50 eingeben. Anschließend muss man nach der Gutschrift die Bonussumme insgesamt elfmal umsetzen und dabei müssen die Wetten immer jeweils eine Wettquote von mindestens 2,0 aufweisen. Übrigens muss man mindestens eine Einzahlung in Höhe von 20 € vornehmen, um sich für einen solchen Neukundenbonus zu qualifizieren.

Aktuelle Bonusaktionen
Flag USA
Aktzeptieren Spieler aus USA

Ein- und Auszahlungen

Bei Redbet haben die Kunden auch die Möglichkeit, Einzahlungen und Auszahlungen über die optimierte mobile Seite per Smartphone vorzunehmen. Dabei fallen aber generell leider bei einigen Zahlungsmethoden Gebühren für die Kunden an. Grundsätzlich sind Ein- und Auszahlungen übrigens ab einem Betrag von 20 Euro möglich. Greift man bei seiner Einzahlung auf Neteller, Skrill, Webmoney oder die Banküberweisung zurück, dann fallen keine Gebühren für eine Einzahlung an. Bei der Nutzung von Mastercard oder Visa berechnet Redbet bei einer Einzahlung hingegen 2,5 Prozent Gebühren, und wenn man mit Paysafecard sein Geld einzahlen möchte, dann muss man sogar eine 4-prozentige Gebühr bezahlen.

Möchte man sich als Kunde einen Geldbetrag auszahlen lassen, dann fallen keine Gebühren an. Allerdings beschränken sich die Möglichkeiten bei einer Auszahlung auf Skrill, Webmoney, Neteller, Visa und die Banküberweisung.

Support und Service

Bei Redbet ist der vorhandene Kundenservice maximal als durchschnittlich zu bezeichnen. Schließlich ist der Kundenservice bei dem schwedischen Buchmacher generell nur in englischer Sprache verfügbar. Eine telefonische Hotline steht hierbei leider nur über eine schwedische oder finnische Rufnummer zur Verfügung, die natürlich erhebliche Kosten verursacht. Daher empfiehlt es sich, die Mitarbeiter des Kundensupports möglichst per Email oder noch einfacher über den Live-Chat zu kontaktieren. Erreichbar sind die Mitarbeiter übrigens schon ab 9:00 Uhr morgens und bis 1:00 Uhr in der Nacht.

Fazit

Der schwedische Buchmacher kann auch mit seinem mobilen Wettangebot durchaus überzeugen. Dabei sind der technische Aufbau und die Bedienbarkeit der optimierten mobilen Seite durchaus gelungen, während der optische Auftritt natürlich auch Geschmackssache ist. Redbet stellt auch im Vergleich mit der Konkurrenz nicht das breiteste Wettportfolio bereit, aber trotzdem stehen aus den beliebtesten Sportarten entsprechende Wetten zur Verfügung. Überraschenderweise stellt der schwedische Buchmacher Redbet für neue Kunden im Sportwettenbereich keinen Neukundenbonus zur Verfügung. Aber über unsere Seite haben Sie trotzdem die Möglichkeit sich bis zu 50 Euro Bonusgeld zu sichern, sodass man Redbet durchaus einmal eine Chance geben kann.