William Hill App Bonus, Test und Erfahrungen

App

Bei William Hill handelt es sich um einen Buchmacher, der bereits im Jahre 1934 in Großbritannien gegründet worden ist und daher auf eine lange Tradition und viel Erfahrung zurückblickt. Speziell in den letzten Jahren hat sich der Buchmacher auch in vielen weiteren Ländern auf der Welt einen guten Namen erarbeitet. Ein wenig traurig ist hingegen, dass William Hill sich aufgrund der eingeführten Wettsteuer im Juli des Jahres 2012 aus dem deutschen Sportwettenmarkt zurückgezogen hat. Aber zumindest haben beispielsweise die Wettfreunde in Österreich weiterhin die Möglichkeit, das tolle Wettangebot von William Hill zu nutzen. Einen guten Eindruck macht dabei übrigens auch das mobile Wettangebot des Buchmachers.

Die App und die besonderen Vorteile

Der Buchmacher William Hill ist auch beim Thema mobiles Wetten hervorragend aufgestellt und hält gleich mehrere Varianten für das komfortable Wetten per Smartphone oder Tablet bereit. Hierbei können die Kunden in Österreich wahlweise eine optimierte mobile Webseite nutzen, die einfach mit jedem neueren Smartphone ohne Softwaredownload aufgerufen und genutzt werden kann. Daneben können Nutzer von iPhone, Ipad oder entsprechenden Geräten, die auf das Android-Betriebssystem zurückgreifen auch native Applikationen herunterladen. Bei diesen Apps handelt es sich um speziell für die jeweiligen Geräte entwickelte Versionen, die im Normalfall bis ins kleinste Detail für die entsprechenden Smartphones optimiert und programmiert worden sind. Unabhängig davon, für welche Variante man sich als Kunde entscheidet, hat man immer auch von unterwegs Zugriff auf das komplette Wettportfolio des regulären Wettportals. Darüber hinaus sind auch Zahlungsfunktionen in die Applikationen integriert, sodass man schnell und problemlos mit dem Smartphone Einzahlungen vornehmen kann und auch einen Auszahlungswunsch an William Hill weitergeben kann.

Mobiler Bonus

Einen zusätzlichen mobilen Bonus stellt der britische Buchmacher William Hill für seine Kunden nicht bereit. Aber trotzdem dürfen sich Neukunden über gleich zwei verschiedene Bonusangebote freuen, von denen  man sich einen aussuchen kann. Dabei steht einmal eine Gratiswette im Wert von 20 Euro zur Auswahl. Wer sich diesen Bonus zur Begrüßung sichern will, der muss bei der Registrierung den Bonuscode AT20 angeben. Nach der vorgenommenen Einzahlung muss man eine Wette, mit einer Mindestquote von 1,50 platzieren, und zwar im Wert von mindestens 10 Euro. Direkt nach der Auswertung wird die Gratiswette gutgeschrieben, die man anschließend in einem Zeitraum von sieben Tagen wieder einsetzen muss. Im Erfolgsfall wird nur der Gewinn abzüglich des Wertes der Gratiswette gutgeschrieben. Alternativ kann man auch den 100 Prozent Einzahlungsbonus wählen, mit dem man sich bei einer Ersteinzahlung von 100 Euro die maximale Bonussumme sichert. Hierfür muss man beim Registrierungsvorgang den Code AT100 eingeben. Allerdings kann man den Bonusbetrag erst dann auszahlen lassen, wenn man den Gesamtbetrag aus Einzahlung und Bonusgeld viermal auf Wetten umgesetzt hat, die jeweils eine Wettquote von 1,5 oder mehr aufweisen. Hierbei bekommt man von William Hill 90 Tage Zeit, um die an den Bonus gekoppelten Umsatzbedingungen zu erfüllen.

Inhaltsverzeichnis

Ein- und Auszahlungen

William Hill bietet seinen Kunden in Österreich auf dem regulären Wettportal beim Thema Ein- und Auszahlungen eine riesige Auswahl an Zahlungsmethoden an. Noch erfreulicher ist dabei, dass diese Methoden auch in die mobilen Applikationen integriert sind, sodass man auch unterwegs die Möglichkeit hat, Zahlungen vorzunehmen. Für eine Einzahlung stehen dabei unter anderem PayPal, Neteller, Skrill, Sofortüberweisung, Banktransfer, Paysafecard, Visa und Mastercard bereit. Hierbei ist es bei vielen Dienstleistern schon ab 10 Euro möglich, eine Einzahlung durchzuführen. Möchte man sich Geld auszahlen lassen, dann geht das bei William Hill in der Regel sehr schnell. Im Normalfall greift der Buchmacher für eine Auszahlung auf die Methode zurück, die vom Kunden für die Einzahlung verwendet wurde. Ist das nicht realisierbar, dann verwendet William Hill den klassischen Banktransfer für diese Auszahlung.

Support und Service

Der Anbieter William Hill ist beim Thema Kundenservice großartig aufgestellt und braucht sich in diesem Bereich sicher vor keinem Konkurrenten zu verstecken. Schließlich können sich die Kunden in Österreich bei auftauchenden Problemen oder Fragen per Livechat, Email oder kostenloser Telefonhotline an die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter des Supports wenden. Dabei helfen von 9:00 Uhr bis 23:00 Uhr deutschsprachigen Mitarbeiter weiter und in dringenden Fällen steht ein englischsprachiger Support rund um die Uhr bereit.

Fazit

Generell kann der Anbieter William Hill nicht nur mit seinem regulären Wettportal im Internet punkten. Schließlich sind auch die die mobilen Lösungen des Buchmachers sehr gut umgesetzt, sodass die Kunden auch von unterwegs per Smartphone oder Tablet bequem und komfortabel ihre Wetten abgeben können. Hierbei stellt William Hill gleich drei verschiedene Applikationen bereit und man kann als Kunde selbst entscheiden, ob man lieber auf die Web-App oder eine der beiden nativen Apps für iOS oder Android zurückgreifen möchte. Dabei steht generell immer das komplette Wettportfolio zur Verfügung und man kann auch gewünschte Zahlungen problemlos vornehmen. Insgesamt hat uns William Hill auch mobil komplett überzeugt und daher können wir nur empfehlen, sich einfach bei dem britischen Buchmacher zu registrieren und sich einen der beiden angebotenen Neukundenboni zu sichern.